fbpx

Stress abbauen mit diesen Methoden

stress abbauen

Stress abbauen: Wir alle kennen es, wenn Termindruck und Anforderungen den Alltag bestimmen. Manchmal scheinen die Herausforderungen kein Ende zu nehmen und es ist „kein Land mehr in Sicht“. Kaum ist eine Hürde bewältigt, scheint schon die nächste Aufgabe in den Startlöchern zustehen.

Stress begleitet jeden Menschen im Verlauf seines Lebens. Manchmal sind es Phasen, die irgendwann wieder vergehen. Aber es kann auch vorkommen, dass dieser anstrengende Alltag kein Ende zu nehmen scheint! Hier ist besondere Vorsicht geboten: Denn wenn Ruhe und Entspannung gänzlich fehlen, sollten Sie unbedingt etwas unternehmen!

Sie müssen wissen, dass uns langfristiger Stress krank machen kann. Viele Menschen unterschätzen die gesundheitlichen Auswirkungen auf unseren Körper enorm.

Deshalb sollten Sie versuchen, Stress zu minimieren und besser mit diesem störenden und ständigen Begleiter umzugehen. Sie zweifeln und glauben nicht an eine Verbesserung? Doch, Sie können es schaffen.

Diese „Stress abbauen Tipps“ werden Ihnen helfen, zu einem ausgeglichenen Alltag zurückzufinden, ganz gleich, wie voll der Terminkalender beim Aufstehen auch ist.

Doch wie äußert er sich, der Stress?

Die ersten Anzeichen

Jeder Mensch geht mit Überforderung im Leben anders um. Einige brauchen einen vollen Tag ohne Ruhepausen und anderen Personen benötigen Auszeiten. Manchmal ist es aber auch gar nicht so leicht, zu erkennen, wann es denn wirklich zu viel ist. Aber Ihr Körper hilft Ihnen dabei: Er gibt Ihnen Signale, die Sie nur erkennen müssen, um sich im nachfolgenden mit den Tipps zur Stressbewältigung vertraut zu machen.

Länger anhaltende Schlafstörungen können schon ein Zeichen sein, denn gerade erholsame Nächte sind bei einem vollen Alltag enorm wichtig. Auch eine ständige Überforderung und Unzufriedenheit sind Symptome. Genauso wie fehlende Zeiten für eigene Unternehmungen und Hobbys. Sie neigen oft zu Erkältungen? Auch hier sollten Sie dringend ihre Wünsche überdenken und bitte die Reißleine ziehen. Denn auch das Immunsystem fährt irgendwann herunter, wenn der Körper unter einer dauerhaften Belastung steht.

Stress abbauen Methoden

selbstdisziplin

  • Die Akzeptanz

Sie wollen alles schaffen und keine Schwäche zeigen. Auch wenn diese Gedanken von Stärke geprägt sind, maximieren sie nur den Druck. Gestehen Sie sich ein, wenn Ihnen etwas zu viel wird! Akzeptieren Sie, dass sie nicht immer 100% leisten können und müssen!

  • Sport

Es gibt kaum eine bessere Methode, um Stresshormonen zu Leibe zu rücken: Körperliche Betätigung sagt ihnen den Kampf an. Auch das Grübeln nimmt ein Ende und der Geist kann für eine Weile zur Ruhe kommen. Mein Arzt für chinesische Medizin, hat mir immer empfohlen ich sollte unbedingt 3-4 mal die Woche Sport betreiben um den innerlichen Stress zu bekämpfen.

Sollten Sie den Platz haben, kaufen Sie sich doch einen Boxsack, oder gehen Sie Kurse. Nach einem Boxtraining fühlen Sie sich so richtig entspannt. Auch wenn ihr Alltag keinen Platz zu lassen scheint: Selbst ein Sparziergang am Abend kann als Sporteinheit gewertet werden. Sie können auch die Sporteinheit gleich mit dem Weg zur Arbeit verbinden. Fahren Sie zum Beispiel mit dem Fahrrad in die Arbeit. Anstatt sich mit Freunden in einem Restaurant zu treffen, könnten Sie eine Bergtour unternehmen. So haben Sie zwei Fliegen in einer Klatsche, weil Sie Ihre Freunde pflegen und zugleich Sport machen.

  • Akkupunktur

Akkupunktur ist hervorragend zum Stress abbauen. Hier kann man sich  15-20 Minuten seelisch fallen lassen. Ich persönlich gehe einmal im Jahr ungefähr 10 Sitzungen Akkupunktur. Ob man an Energiebahnen im Körper glaubt, oder nicht, es ist eine hervorragende Methode um die Augen zu schließen und zu relaxen. Gleichzeitig kann man sich parallel die einen, oder anderen Probleme mit behandeln lassen.

  • „Nein“ sagen

Kein Mensch kann alles schaffen, auch Sie nicht! Setzen Sie Prioritäten und wägen Sie ab. Was kann warten und was nicht, denn morgen ist auch noch ein Tag. Und wenn Sie um etwas gebeten werden, dass auch morgen noch Zeit hat, oder Sie auf das Sie überhaupt keine Lust haben. Sagen sie einfach: Nein!

Wenn Ihr Chef in der Arbeit etwas anschafft, ist diese Strategie „Nein“ zu sagen, vielleicht nicht die Beste. Das bringt mich gleich zum nächsten Punkt.

  • Richtige Arbeitsstelle

Sollten Sie jemand von den vielen Menschen sein, die Ihre Arbeit hassen, sollten Sie sich kurz hinsitzen und darüber nachdenken. Ich weiß, dass sehr viele Leute Ihren Job hassen und deshalb passieren auch die meisten Herzinfarkte am Montag Vormittag.

Jeder kann einen Job finden der Ihm Freude macht. Auch ich habe zweimal kündigen müssen, bis ich das Richtige gefunden habe. Seien Sie mutig.

  • Überprüfen Sie Ihren Freundeskreis

Kennen Sie die Menschen die immer nur von sich reden und den ganzen Tag jammern und lästern. Egal ob es regnet, schneit oder die Sonne scheint. Diesen Leuten passt nie etwas. Ich nenne diese Menschen „Energiesauger“.

Treffen Sie sich nur mit den Menschen die Ihnen Energie geben. Das merken Sie sehr schnell indem Sie nach einem Treffen mit jemanden immer schlecht oder gut gelaunt sind. Das heißt wenn Sie einen sogenannten Energiesauger als Freund, oder Freundin haben, sollten Sie sich überlegen ob es langfristig gut für Sie ist. Ja es ist manchmal hart, aber es wäre besser für Sie.

Konzentrieren Sie sich auf die Menschen die Sie wirklich mögen und Ihnen gut tun.

  • Sauna

Wenn die Möglichkeit besteht, sollten Sie regelmäßige Saunagänge zur Entspannung nutzen. Diese regen die Durchblutung an und sind somit eine Massage für den ganzen Körper. Ich gehe meistens 3 mal die Woche nach dem Krafttraining in die Sauna. Allerdings gehe ich immer nur einen Durchgang, weil ich Mineralien sparen will. Ich möchte mich nicht mit 3 Gängen ausschwitzen, weil mir die Mineralien welche ich hier verliere zu wertvoll sind. Primär gehe ich in die Sauna zum Stress abbauen. Außerdem ist die Hitze und die anschließende Kaltdusche, auch hervorragend geeignet um mein Immunsystem zur Maschine zur machen.

  • Meditation

Diese Lehre ist ein wahrer Brunnen der inneren Ruhe. Es gibt unzählige Übungen, die Ihnen helfen können, Ihr inneres Gleichgewicht wieder herzustellen. Lassen Sie sich auf die Meditation ein und profitieren Sie von einem neuen Lebensgefühl.

Schon allein ruhiges und regelmäßiges atmen stellt eine Übung der Meditation dar. Es gibt so viele Arten von Meditation, aber was zählt ist einfach lernen abzuschalten.

Meine Lieblingsart von Meditation ist Yoga Nigra. Ich bevorzuge es vor dem Schlafengehen, weil ich durch meine nächtlichen Überstunden oft nicht richtig abschalten kann. Es ist eine Art der Mediation bzw. Yoga wo man einfach flach auf dem Boden liegt. Nachher bin ich immer ein neuer Mensch.

Ich habe mir dazu die Anleitung von Barbara Kündig mit Audio CD gekauft. Mit gutem Gewissen kann ich das Buch und die CD sehr weiterempfehlen. Den Link finden Sie hier. Sie können sich von der CD ohne Probleme die Datei auf Ihr Handy spielen. So haben Sie Ihre Hilfe zum „Stress abbauen“ immer mit dabei.

  • Ernährung

Auch die Ernährung kann eine große Rolle im Thema Stress abbauen spielen. Wir haben über 80 Mineralien im Körper. Wussten Sie, dass ein Mineral zum Beispiel dafür verantwortlich sein kann, dass wir Depressionen bekommen? Ich rede hier vom Mineral Lithium. Es kommt in so geringen Mengen in unserem Körper vor, dass es selten jemand kennt. Bei schweren Depressionen gibt es eine sogenannte Lithium Therapie. Hier wird hochdosiertes Lithium gespritzt.  Wenn es hochdosiert hilft, dann hilft es bestimmt auch vorbeugend in den Mengen, wie sie uns die Natur in unseren Lebensmitteln zu Verfügung stellt.

Damit will ich Ihnen aufzeigen, wie wichtig die richtige Versorgung aller Nährstoffe für unseren Körper ist.

Leider ist es in der heutigen Zeit nicht mehr so einfach, sich Nährstoffreich zu Ernähren. Wenn Sie dazu mehr wissen wollen, würde ich Ihnen diesen Beitrag empfehlen.

  • Sex kann auch helfen

Wenn Ihnen gesunde Ernährung, Akkupunktur und Sauna keinen Spaß machen, dann sollten Sie einfach öfter Sex haben. Ja Sex ist ideal zum Stress abbauen. Es werden entspannende Hormone freigesetzt und die Beziehung zum Partner wird gestärkt. Natürlich nur wenn es der eigene Partner ist. Fremdgehen wäre wahrscheinlich schon wieder negativ für Ihren Stresspegel. Spaß bei Seite. Ein Grund mehr, um heute Abend ein romantisches Dinner zu zaubern und einige Kerzen aufzustellen.

Ruhiger und entspannter sein!

Das Leben steckt voller Überraschungen und Freuden. Nur manchmal kann es auch schwer werden und dann sind die schönen Dinge nicht mehr sichtbar.

Doch mit diesen Tipps zum Stress abbauen werden Sie schon bald wieder das positive in Ihrem Alltag spüren und mit großen Aufgaben viel leichter und ausgeglichener umgehen können.

Sie müssen nicht perfekt sein, um anderen Menschen zu gefallen. Jeder ist anders und kein Mensch sollte sich verstellen müssen. Anders zu sein ist gut. Tun Sie das, auf was Sie Lust haben.

Genießen Sie das Leben und entspannen Sie mit kleinen, oder größeren körperlichen Aktivitäten: Sie wissen am Besten, was Ihnen liegt und Sie zur Ruhe kommen lässt. Und wenn ihr Körper wieder zu sich selbst gefunden hat, wird es der Körper Ihnen mit Gesundheit und Energie danken.

Stress ist menschlich und auch völlig normal, aber lassen Sie ihn nicht Ihr eigenes Leben bestimmen! Es gibt noch so viel zu entdecken!

Auch in meinem neuen Buch geht es über den Abbau von Stress. Werden Sie heute noch ein Biohacker und verbessern Sie Ihre Lebensqualität.

biohacking

 

Bis dann,

Tom

Teilen macht Freude

Neueste Beiträge

1 Gedanke zu “Stress abbauen mit diesen Methoden”

  1. Dieser Artikel ist der Grund, warum ich regelmäßig bei dir vorbei schau Kumpel 🙂 hab mir gerade dein E-Book heruntergeladen und bin gerade beim Lesen! Hut ab!

Schreibe einen Kommentar

Wir versuchen Ihr Kommentar ehestmöglich zu beantworten und freizugeben.